• GGS Brandschutz und Sicherheit, Ihr Dienstleister für vorbeugenden Brandschutz
    GGS Brandschutz & Sicherheit
    Ihr Dienstleister für
    vorbeugenden Brandschutz
    mehr erfahren
  • GGS Brandschutz Feuerlöscher retten Leben, unsere Produkte für Vorbeugung und Bekämpfung von Bränden
    Brandschutz rettet Leben
    Unsere Produkte für
    Vorbeugung und Bekämpfung
    jetzt auswählen
  • GGS Brandschutz Rauchmelder sind Pflichtsache
    Rauchmelder sind Pflicht
    jeder Hauseigentümer
    ist nun gefordert
    jetzt informieren
  • Brandschutzübung bei GGS Brandschutz
    Training für den Notfall
    Noch Plätze frei für
    Brandschutztraining
    hier anmelden
  • Rauch- Wärmeabzugsanlagen
    Rauch- Wärmeabzugsanlagen
    Ein unverzichtbares
    Bauelement bei Großgebäuden
    mehr erfahren
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Service-Telefon: 06253 - 988 35 33

Aktuelle Meldungen

02.03.2016

Neu

Unsere leistungsstarke GGS Eigenmarke

Schaumkartuschenfeuerlöscher mit geringen Folgekosten, weil Schaummittel erst nach 8 Jahren getauscht werden muss und die Schaumkartusche sehr preiswert ist. Eine sehr hohe Löschleistung rundet das Bild ab

oder

unser neuer leistungsstarker Pulveraufladefeuerlöscher, der sich durch seine Langlebigkeit und starke Löschleistung auszeichnet.

 

 

28.07.2015

Im hessischen Fernsehen wurde kürzlich davor gewarnt, wie gefährlich Wäschetrockner sind.

Demnach sind Wäschetrockner eines der größten Gefahrenpotentiale im Haushalt. Weiter wurde festgestellt, dass namhafte Hersteller oder hochwertige Geräte in keinster Weise diesbezüglich mehr Sicherheit böten.

 

Unsere Empfehlung dem vorzubeugen:

- Wäschetrockner nie bei Abwesenheit zu Hause laufen lassen.

- Trockenraum mit einem Funkrauchmelder ausstatten und das passende Gegenstück in der Wohnung platzieren

 

NEU NEU NEU

Hitzemelder Fire Angel HT 630 mit 10 Jahres Batterie

 

Produktbeschreibung

Einsatzbereich:

  • Der Funk-Hitzemelder HT-630-EU eignet sich am besten für Bereiche, wo Staub, Dämpfe und Feuchtigkeit Täuschungsalarme bei Rauchmeldern auslösen können, wie beispielsweise: 
  • Küchen, Waschküchen, Dachböden, Garagen, Heizungsräume
  • Kann zur Vernetzung mit anderen W2-Produkten mit einem W2-Funkmodul nachgerüstet werden
  • Über 50 % aller Brände im Haushalt entstehen durch Unfälle beim Kochen, diese clevere Technik ermöglicht eine zuverlässige Antwort auf schnell lodernde Feuer.

 

Vorteile:

  • 10-Jahres-Hitzemelder mit Thermistek™ Technologie und fest eingebauter, Langzeit-Lithiumbatterie.
  • Thermodifferential-Melder der Klasse A1 - das ThermistekTM Verfahren überwacht permanent die Temperaturveränderung und misst die Ansprechzeiten
  • Verfügt über eine feste Ansprechtemperatur von 56° C - 64° C. Wenn ein Temperaturanstieg identifiziert wird, der den vordefinierten Alarm Schwellenwert überschreiten wird, ertönt ein Alarm.
  • Der Hitzemelder kann zusammen mit den anderen W2-Funkkomponenten z.B. mit dem St-630-DE in einem Netzwerk betrieben werden 

Weitere Funktionen:

  • Bietet ein Höchstmaß an Sicherheit gegenüber herkömmlichen Batterie-Modellen
  • Große Test/Stummschalttaste
  • Universelle Montageplatte mit optionaler Diebstahlsicherung

 

 

Rauchmelderpflicht

 

Achtung:  In Hessen müssen alle

Wohneinheiten seit Dezember 2014

mit Rauchmelder ausgestattet werden.

 

Einbaupflicht besteht

- für Neu- und Umbauten: seit 24.06.2005

- für bestehende Wohnungen: seit 31.12.2014

 

Mindestens ein Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen

- Schlafräumen
- Kinderzimmern
- Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen

 

Verantwortlich

- für den Einbau: der Eigentümer

- für die Betriebsbereitschaft: der Besitzer (bei Mietwohnungen = Mieter)

 

Als Fachbetrieb mit der erforderlichen Zulassung nach DIN 14676 unterstützen wir Sie gerne bei der Umsetzung und der anschließenden Wartung.

GGS Brandschutz - Rauchmelder sind Pflicht